+49 (0)431 - 33 89 16
Mo, Mi + Fr 08:00-12:00 Uhr • Di + Do 12:00-16:00 Uhr
Bei Berühren des Bildes mit dem Cursor (Mauszeiger) bleibt es stehen und Sie
können selbst vor und zurück navigieren.

Salers

Maße und Gewichteweiblichmännlich
Kreuzbeinhöhe (cm)um 147um 157
Gewicht (kg)um 800um 1.050
Geburtsgewicht (kg)3639
210 Tage Gewicht (kg)320-
365 Tage Gewicht (kg)-435
tägl. Zunahme Jungbullen (g) - -
Farbe: Helle bis dunkel rotbraune Mahagonifarbe, vereinzelt tritt auch ein schwarzes Gen auf. Helles, grau schattiertes Haarkleid kommt ebenso wie eine hell graue Stirn und ein helles Euter vereinzelt vor. Das Haarkleid ist meistens gelockt. Die Schleimhäute sind hell, die Haut braun pigmentiert. Die Klauen sind schwarz, vereinzelt kommen helle Klauen vor. Die Schwanzquaste ist grau bis cremefarben.
Körperbau:Kurzer, dreieckiger Kopf. Die Hörner der Kühe haben eine charakteristische Lyraform und verbreitern sich im Alter. Hornlosigkeit kann auftreten. Langes und breites Becken. Gerader Rücken bei gleichmäßig guter Bemuskelung; gute Keulenausprägung. Korrekte, trockene Gliedmaße; harte Klauen.
Eigenschaften:Das Salers-Rind ist sehr robust. Der Futterverbrauch ist sehr gering bei gleichzeitig hoher Gewichtszunahme; korrekte Fundamente, mit harten Klauen für eine hervorragende Weideeignung, aber auch Stallhaltung; hohe Milchleistung und damit zügige Entwicklung der Kälber; problemloses Abkalben, mit vitalen frohwüchsigen Kälbern, gute Muttereigenschaften.
Rassebeschreibung als PDF:Zuchtziel der Rasse Salers
Link zum Bundesverband: http://www.salers-rinder.de